DIN EN 62220-1-1:2021-11 [NEU]

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Medizinische elektrische Geräte - Merkmale digitaler Röntgenbildgeräte - Teil 1-1: Bestimmung der detektiven Quanten-Ausbeute - Bildempfänger für Röntgenbildgebung (IEC 62220-1-1:2015); Deutsche Fassung EN 62220-1-1:2015
Titel (englisch):
Medical electrical equipment - Characteristics of digital X-ray imaging devices - Part 1-1: Determination of the detective quantum efficiency - Detectors used in radiographic imaging (IEC 62220-1-1:2015); German version EN 62220-1-1:2015
Originalsprachen: Deutsch

Diese Norm ist aktuell:

Heute 2021-11
Aktuelle Norm
  • DIN EN 62220-1-1 :2021-11
Entwurf
zurückgezogen
Aktuelle Norm
zurückgezogen
Einführungsbeitrag:

Dieses Dokument spezifiziert Methoden zur Bestimmung der "Detective Quantum Efficiency" (DQE) von digitalen Röntgenbildempfängern als eine Funktion von Exposition und Ortsfrequenz für die Betriebsbedingungen im Bereich der medizinischen Anwendung, so wie diese vom Hersteller spezifiziert sind. Dieses Dokument enthält die Deutsche Fassung der EN 62220-1-1:2015, in die der Inhalt des internationalen Schriftstücks IEC 62220-1-1:2015 „Medical electrical equipment — Characteristics of digital X ray imaging devices — Part 1-1: Determination of the detective quantum efficiency — Detectors used in radiographic imaging“ unverändert übernommen wurde. Das Internationale Dokument wurde vom Unterkomitee IEC/SC 62B „Diagnostic imaging equipment“ des Technischen Komitees 62 „Electrical equipment in medical practice“ der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) erarbeitet. Für die vorliegende Norm ist der Arbeitsausschuss NA 080-00-06 AA „Bildgebende Systeme“ des DIN-Normenausschusses Radiologie (NAR) zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 62220-1:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung von Messverfahren für die detektive Quanten-Ausbeute von digitalen Röntgenbildgeräten; b) Ergänzung von Festlegungen zum Format für die Konformitätsbestätigung; c) redaktionelle Überarbeitung.