DIN EN ISO 8836:2009-08 [ZURÜCKGEZOGEN]

Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Absaugkatheter zur Verwendung im Atemtrakt (ISO 8836:2007, korrigierte Fassung 2008-03-15); Deutsche Fassung EN ISO 8836:2009
Titel (englisch):
Suction catheters for use in the respiratory tract (ISO 8836:2007, corrected version 2008-03-15); German version EN ISO 8836:2009
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Die Norm legt Maße und Anforderungen für Absaugkatheter aus Kunststoffen zur Verwendung im Atemtrakt fest. Für die Wahl des Katheters ist die Größe des Außendurchmessers entscheidend, weil diese vorgibt, wie leicht der Katheter durch einen Tracheal- oder Tracheotomietubus geführt werden kann. Die Festlegungen zu den Maßen werden ergänzt um Festlegungen zu den Werkstoffen, zur Ausführung, zu den Leistungsanforderungen und zur Kennzeichnung.
Spezial-Absaugkatheter, zum Beispiel Absaugkatheter mit mehr als einem Lumen oder Absaugkatheter ohne Endöffnung, sind vom Anwendungsbereich ausgeschlossen.
Gegenüber DIN EN ISO 8836:2008-09 wurde im Abschnitt 2 (normative Verweisungen) und in 8.2.2 die aktuelle Normenreihe ISO 11607 über Verpackungen für in der Endverpackung zu sterilisierende Medizinprodukte berücksichtigt.
Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 215 "Beatmungs- und Anästhesiegeräte" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) in Zusammenarbeit mit dem ISO/TC 121 "Anästhesie- und Beatmungsgeräte" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) unter Beteiligung deutscher Experten erstellt. Im DIN war hierfür der Arbeitsausschuss NA 053-03-02 AA "Trachealtuben" im NARK zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN ISO 8836:2008-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Abschnitt 2 (normative Verweisungen) und in 8.2.2 wurde die aktuelle Normenreihe ISO 11607 über Verpackungen für in der Endverpackung zu sterilisierende Medizinprodukte berücksichtigt.